menu

SCHAU MAL!

Jeder kann knipsen. Auch ein Automat. Aber nicht jeder kann beobachten. Fotografieren ist nur insofern Kunst, als sich seiner die Kunst des Beobachtens bedient. Beobachten ist ein elementar dichterischer Vorgang. Auch die Wirklichkeit muss geformt werden, will man sie zum Sprechen bringen.

Friedrich Dürrenmatt

Knabe spielt Schwyzerörgeli beim TelldenkmalMineur in Gotthard-NEAT-TunnelKreuz mit Jesus hoch über AltdorfZwei MusikerBauer vor Scheunenfenster im GegenlichtZwei Kühe, nah fotografiertTürmli in Altdorf beim TelldenkmalMusiker auf der Bühne des Internationlen Musikfestivals AlpentöneDunkler, verschneiter Berg bei Nacht

/